Termin

Lasst die Nachbarschaft erblühen! Nachbarschaftstag in der Josefstadt

29.05.2015, 15:00 - 18:00 Uhr

In der Zeltgasse zwischen Strozzigasse und Piaristengasse, 1080 Wien

Die Jugendplattform der Josefstadt lädt am 29. Mai von 15.00-18.00 Uhr zu einem bunten und konsumfreien Fest im Rahmen des 8. Nachbarschaftstages in der Josefstadt ein. Ein vielfältiges Programm erwartet die Besucherinnen und Besucher in der Zeltgasse zwischen Strozzigasse und Piaristengasse.

Das Programm:

Das Musische Zentrum Wien wartet mit einem halbstündlich wechselnden Kulturprogramm auf – dazu zählen gemeinsames Trommeln, HipHopVorführung, unterschiedliche Musikensembles und der Auftritt des NPO NonProfit Streichorchesters. Neu in diesem Jahr sind brasilianische, türkische, indische, nigerianische und persische Perkussions- und Tanzworkshops der WeltKulturSchule. Die Neue Mittelschule Pfeilgasse wird Teile des neuen Tanz-Theaterstückes „Cirque de Dance“ vorführen, das am 12.Juni erst offiziell Premiere haben wird und das Figurentheater Marijeli lädt Klein und Groß zum Zuschauen und Zuhören ein.

Neben musikalischem und künstlerischem Programm gibt es eine Reihe an anderen Angeboten und gemeinsamen Aktivitäten. Ein besonderes Highlight bietet der Tausch- und Flohmarkt der Volksschule Zeltgasse. Der Jugendtreff Kochgasse vom Wiener Familienbund hält ein Memory zu Politik und Wahlen bereit. Die Lokale Agenda Josefstadt präsentiert ihre Lange Tafel der Ideen und freut sich darauf, viele neue Vorschläge für eine lebenswerte Josefstadt aufzunehmen. Das Nachbarschaftszentrum Josefstadt bietet Kinderschminken, eine Bastelstation und gemeinsames Stricken an. Die wienXtra-spielebox lädt mit einer Mitspielstation zum Ausprobieren von Familienspielen ein und wer bei der spielebox-Spielerallye mitmacht, kann Spiele-Preise gewinnen.

Für alle, die einfach gemütlich in netter Gesellschaft im Freien verweilen wollen: Tische, Sitzgelegenheiten oder Picknickplätze vor dem Musischen Zentrum Wien in der Zeltgasse laden zum gemütlichen Nachbarschaftsplausch bei Kaffee und Kuchen ein. Jeder Beitrag ist willkommen.

Der Europäische Nachbarschaftstag:

Der Europäische Nachbarschaftstag ist eine internationale Initiative, die Solidarität und den sozialen Zusammenhalt in den Städten fördert. In Wien wird dies vom Büro der Lokalen Agenda 21 Wien organisiert. Die Idee ist einfach: Mit Festen in der Nachbarschaft knüpfen Menschen neue Kontakte, pflegen bestehende Freundschaften und tragen so zur Lebensqualität in der Stadt bei. Weitere Informationen finden Sie unter http://la21wien.at/la-21-nachbarschaftstag.

Kooperationspartner:

Es beteiligen sich das Musische Zentrum Wien, Weltkulturschule, Volksschule Zeltgasse, Lokale Agenda Josefstadt, Wiener Kinderfreunde, Nachbarschaftszentrum 8, die Polizei, der Familienbund, Figurentheater Marijeli, wienXtra-spielebox, Neue Mittelschule Pfeilgasse, Volkskundemuseum, Bezirksmuseum, Café Strozzi, Buchhandlung Erlkönig.