Spielendes Kennenlernen

Stadt fühlt sich oftmals sehr anonym an. Ich möchte neuen oder alten NachbarInnen anbieten, Backgammon zu spielen oder es bei Kaffee und Kuchen zu erlernen. Das Ausborgen von Alltagsgegenständen, ein aufmunterndes Gespräch oder das gemeinsame Lösen von täglichen Herausforderungen wird leichter, wenn man die Menschen aus seiner Umgebung persönlich kennt. So soll die Nachbarschaft im Grätzl zwischen Jung & Alt, neu Angekommenen und „alten Füchsen“ wieder stärker spürbar werden.

Kommentieren

Kommentare

17.11.2016 / philk

hej, die Idee wird von der Nachbarschaftsgruppe „Mitten im Achten“ seit dem Sommer umgesetzt. Jeden zweiten Montag treffen wir uns zum Spielen im Agendabüro in der Piaristengasse 32. Die Nächsten Termine sind der 21.November und der 5. Dezember.
Schauts rein!

21.11.2016 / Liette Clees

ab 18 Uhr! alle Spiel-Interessierten sind herzlich willkommen

17.11.2016 / Anonymous

Hallo,
die Aktion wird von der Nachbarschaftsgruppe „Mitten im Achten“ seit dem Sommer umgesetzt. Jeden zweiten Montag (außerhalb der Ferienzeiten) im neuen Agendabüro in der Piaristengasse 32.
Die nächsten Termine sind am 21.11. und am 5.12. ab 18 Uhr.