Ein offener Raum für Initiativen

Es ist nicht einfach einen kosten/günstigen/losen Raum für Initiativen oder Nachbarschaftstreffen in der Josefstadt zu finden. Das energie & reparatur café freut sich stets auf die Veranstaltungen im öffentlichen Raum. Allerdings wäre es gerade für den offenen werkstatt(t)raum fein, einen eigenen Raum zur Verfügung zu haben. Es wäre wichtig für den Bezirk, wenn es einen Raum gäbe, wo Menschen sich treffen könnten und ihre Hobbies oder Interessen verfolgen könnten. Egal, ob das Handwerken, Bücher besprechen oder Yoga ist – ich denke, so etwas fehlt im Bezirk!

Es gibt im Bezirk etliche leer stehende Werkstätten in Hinterhöfen. Wäre doch toll, wenn dort neues Leben einziehen könnte und sich JosefstädterInnen dort treffen können, die handwerken, reparieren, lesen, ihre Hobbies teilen und sich kennenlernen bzw. im Bezirk vernetzen.
Was meint Ihr?

Kommentieren

Kommentare

23.05.2016 / Christine Zehetgruber

Lina W. ließ uns diesen Kommentar per Ideentafel zukommen: „Ein Gemeinschaftsraum zum Teilen von Wissen, Bekanntschaften, Kleidung, Bücher etc. wäre toll! Ich würde z.B. gerne eine Töpfergruppe für Kleinkinder eröffnen, um die Mütter zu entlasten.“

17.02.2016 / Liette Clees

Wir sind dran! Gemeinsam mit dem energie&reparatur café, der GB*7/8/16, den Maker Austria, der NEST-Agentur und weiteren Interessierten haben wir ein Netzwerk gegründet, ein Raumkonzept ausgearbeitet und schon erste Optionen in der Josefstadt angeschaut.

Auch Interesse? dann kommen Sie zum nächste Vernetzungstreffen „Offener Raum in der Josefstadt“
31.03.2016, 18:00-20:00 Uhr
NEST, Auerspergstraße 17, 1080 Wien

Wir tauschen neueste Erkenntnisse aus der Suche nach offenen/frei nutzbaren Räumlichkeiten im Bezirk aus und arbeiten weiter an einem Organisationskonzept für einen offenen (Kreativ)Raum.

Sie interessieren sich für das Thema? Melden Sie sich bei uns unter info@agendajosefstadt.at oder kommen Sie am
31.März zum Vernetzungstreffen!

05.11.2015 / Liette Clees

Nach weiteren Gesprächen haben wir nun für den 1.12. einen Themenabend fixiert. Alle Interessierten sind aufgefordert die Chance zu nutzen und sich über einen offenen Raum und die Ansprüche an einen solchen Raum auszutauschen!
https://agenda-josefstadt.at/termin/ideen-brauchen-raum-ein-offener-kreativtraum-fuer-die-josefstadt/

21.09.2015 / Christine Zehetgruber

Beim Straßenfest am 18.9. haben wir mit Kastri Dalani gesprochen, der ebenfalls die Idee eines offenen Raums für Ideen und Initiativen sehr befürwortet – was wir hier an seiner Stelle festhalten. Wichtig ist, dass es sich dabei um eine überparteiliche Initiative handelt.

02.06.2015 / Liette Clees

Nicht nur Initiativen wollen einen gemeinsam nutzbaren Raum. Offensichtlich gibt es auch einige Menschen die gerne werken und sich autauschen und vernetzen wollen! Fühlen Sie sich auch angesprochen? Dann schreiben Sie uns Ihre Kontaktdaten: info@agenda-josefstadt.at