Nachlese

Nachbarschaftstag in der Josefstadt

Am 29.05. wurde in der Zeltgasse vor dem Musischen Zentrum die Nachbarschaft hochgelebt. Unter dem Motto „Lasst die Nachbarschaft erblühen!“ feierten Bewohnerinnen und Bewohner der Josefstadt gemeinsam mit den Organisationen und Institutionen der Jugendplattform den europäischen Nachbarschaftstag.
Eine Vielfalt an Tanz-, Theater- und Musikdarstellungen stellte das abwechslungsreiche Rahmenprogramm dar. Daneben gab es verschiedene Straßenspiele, ein Wahlquiz, einen Tauschmarkt für Kindersachen und vieles andere.

IMG_2409

Die Agenda Josefstadt war mit ihrer „Langen Tafel der Ideen“ mit dabei. Einige neue Ideen sind an diesem Tag eingeworfen worden und wurden bereits auch online geteilt. Ihre Kommentare zu den neuen Ideen sind gefragt!

Neben der „Langen Tafel der Ideen“ bot der Stand der Agenda Josefstadt auch eine Verkostung des „Josefstadt Kaffees“, der vom Weltladen Lerchenfelder Straße freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde, an.
Das wunderbare Sommerwetter tat sein Übriges für die sonnige und freundliche Stimmmung ganz im Zeichen der guten Nachbarschaft.

Kooperationspartner:
An der Organisation des Nachbarschaftstages beteiligten sich das Musische Zentrum Wien, Weltkulturschule, Volksschule Zeltgasse, Lokale Agenda Josefstadt, Wiener Kinderfreunde, Nachbarschaftszentrum 8, die Polizei, der Familienbund, Figurentheater Marijeli, wienXtra-spielebox, Neue Mittelschule Pfeilgasse, Volkskundemuseum, Bezirksmuseum, Café Strozzi, Buchhandlung Erlkönig.